Hinrunde Regionalliga Südwest in Ludwigsburg (01.02.2020)
  02.02.2020 •     Tischtennis

Aufgrund der Tatsache dass Harry Heiner verhindert war musste die Mannschaft des VfR Ludwigsburg 1 umgestellt werden. Rainer Bauer rückte nach und spielte die Einzel mit Jürgen Klett. Im Doppel war Timo Müller mit Jürgen Klett die schon Jahre miteinander spielen am Start.

 

Im ersten Spiel müssen immer Vereine gegeneinander spielen die mehrere Mannschaften stellen. Also in unserem Fall LB 1 gegen LB 2 mit Kurt Pfeiffer und Emanuele Fortino.

Etwas überraschend konnte Kurt Pfeiffer Jürgen Klett schlagen aber sonst war nichts zu holen und LB1 gewann mit 4 : 1. Mit dem gleichen Ergebnis gelang auch ein Sieg gegen SV Salamander Kornwestheim 2.

Rainer Bauer unterlag Philipp Stöckeler ansonsten wurde alles gewonnen. Auch der 2. Spieler der Kornwestheimer (Maximilian Jakob) ist wie Philipp noch keine 18. Aber es tut der Liga gut dass da junge Spieler nachkommen.

LB1 konnte dann die beiden anderen Partien mit 5 : 0 gewinnen und ist damit Tabellenführer mit 8 : 0 Punkten. Die Gegner waren zum einen Der VfL Sindelfingen (Högemann / Korioth) und der RSKV Tübingen (Rehm/Conzelmann/Hackl).

VfR Ludwigsburg 2 hatte gegen Kornwestheim kaum Chancen und unterlag  mit 1 : 4. Aber die beiden anderen Mannschaften konnten mit 3 : 2 geschlagen werden.

Am Ende des Spieltages waren sie mit 4 : 4 Punkten Tabellendritter.

Der Rückrundenspieltag wird am 7. März in Sindelfingen stattfinden.


Termine

VfR Mitgliedschaft

Spendenkonto vom VfR Ludwigsburg

Kreissparkasse Ludwigsburg        

BLZ: 604 500 50                              

IBAN: DE23 6045 0050 0000 0475 51

BIC:    SOLADES1LBG